Pollenallergie: Wenn die Natur krank macht

Die Pollenallergie, auch als Heuschnupfen bekannt, wird in der Medizin als saisonale allergische Rhinitis bezeichnet. Es handelt sich dabei konkret um eine Entzündung der Schleimhäute von Nase, Augen und Atemwege, die aufgrund permanenter Reizung...

Hautpflege zum Schutz vor Feinstaub und Co.

Die Kosmetikbranche hat eine neue Marktlücke entdeckt und einem weiteren Feind den Kampf angesagt, der für die Hautalterung mitverantwortlich sein soll: der Luftverschmutzung. Mit Produkten zum Schutz vor aggressiven Abgasen, scharfkantigen Mini-Schmutzpartikeln und...